Folgen

Erholungs- und Vergnügungsreisen im modernen Sinne wurden im 19. Jahrhundert in Adelskreisen üblich. In den im Staatsarchiv Darmstadt überlieferten Fotoalben der großherzoglich-hessischen Familie sind zahlreiche solcher dokumentiert. Sie führten - häufig im Rahmen von Verwandtenbesuchen - z.B. auf die Krim, die britischen Inseln, nach Italien oder in die . Das Foto aus dem Jahr 1865 zeigt die Schweizer Ortschaft (HStAD, Best. D 27 A Nr. 35/56 arcinsys.hessen.de/arcinsys/de).

· · Web · 0 · 2 · 1
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
hessen.social

hessen.social ist die Mastodongemeinschaft für alle Hessen:innen und denen die sich Hessen verbunden fühlen