Gedanke zum Thema #OpenSource

Open Source bietet die Vorteile:

global Peer Review durch allgemeine Einsehbarkeit und Verständlichkeit der Quellen

Fortschritt durch Editierbarkeit und Weiterentwicklung

reproduktive Selbstermächtigung

Allgemeine Verfügbarkeit geistigen Eigentums

Habt ihr dazu noch Ideen?

@Niemand
Also wenn ich mich monatelang mit Quellenliteratur herumschlage, am Schluss daraus ein Buch mache, soll jeder auf den Text kostenlos zugreifen und ihn in seinem Sinn ändern können? Abschaffung des geistigen und künstlerischen Eigentums?
Wenn du das nicht meinst, musst du deine Aussagen präzisieren (und bitte ohne englische Fachausdrücke).

@Sonnenkind
Ich persönlich bin der Meinung das ein Autor für einen festgelegten Zeitraum, sagen wir fünf Jahre, die exklusiven Verwertungsrechte für seine geistige Urheberschaft auschöpfen dürfen sollte und danach sollte dieses geistige Eigentum mMn in Creative Commons übergehen.

Geistiges Eigentum über Dekaden exklusiv zu sichern und limitieren ist meines Erachtens nicht sinnvoll.

@Sonnenkind
Star Wars. Das ist ein starkes Franchise, exklusives geistiges Eigentum. Allerdings ist Star Wars als Kulturphänomen mittlerweile allgemeiner kultureller Besitz. Meinetwegen soll Disney für jeden neuen Film und jedes neue Spiel 5 Jahre Exklusivrechte zu haben, aber alles darüber hinaus ist schlicht unanständig.

Folgen

@Niemand Was ist in diesem Zusammenhang ein Franchise? Ich kenne den Ausdruck nur für die Vergabe von Vermarktungsrechten an Dritte. Ansonsten ist mir dieser englische Ausdruck fremd.

· · Web · 1 · 0 · 1

@Sonnenkind
Das ist die korrekte Definition von Franchise.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
hessen.social

hessen.social ist die Mastodongemeinschaft für alle Hessen:innen und denen die sich Hessen verbunden fühlen